Einer der größten Studienreisen-Veranstalter Europas – mit über 1,5 Millionen zufriedenen Kunden!

Überblick Bus-Reisen Fern-Reisen Flug-Reisen Luxus-Reisen

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

Für RSD Reise Service Deutschland ist der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten von großer Bedeutung. Nachfolgend legen wir Ihnen dar, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und welche Datensicherheitsmaßnahmen wir treffen.

Welche Daten erheben wir von Ihnen?

Wenn Sie über RSD Reise Service Deutschland eine Reise buchen, erheben wir unter Einschaltung von beauftragten und kontrollierten Dienstleistern die zur Durchführung der Reise erforderlichen Daten. Dies sind insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer und eMail-Adresse, die Reisedaten (Tag der An- und Abreise, Abflughafen bzw. Buszustiegsstelle) sowie die Buchungsdaten (gewählte Reise, ggf. Verlängerungswoche).

Nehmen Sie die Möglichkeit in Anspruch, uns eine Anfrage per E-Mail zu schicken oder verwenden Sie unser Kontaktformular, erheben wir die uns so mitgeteilten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Entsprechend Ihrer uns auf diesem Weg mitgeteilten Anfragen werden wir einem etwaigen Wunsch zur Kontaktaufnahme nachkommen oder Ihre anderweitigen In­for­mations­wünsche oder Wünsche nach Übersendung von Materialien (z.B. Ka­ta­log­be­stellungen) nachkommen. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine Nutzung dieser Daten zu Werbezwecken findet nicht statt.

An wen geben wir die Daten weiter?

Ihre Buchungsdaten geben wir zusammen mit Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an das von Ihnen ausgewählte Hotel weiter, um Ihre Reservierung überhaupt zu ermöglichen. Dies betrifft auch eine Weitergabe der erforderlichen Daten an die Fluglinie und weitere mit der Durchführung der Reise beauftragte Unternehmen, wie etwa für den Bustransfer zum Hotel oder für den Bustransfer bei verschiedenen Besichtigungen während der Reise.

Werbliche Nutzung der Daten

RSD Reise Service Deutschland möchte Sie auch gerne künftig über interessante Ge­staltungs­möglich­keiten für Ihren Urlaub informieren. Zur Zusendung solcher Informationen per Post verwendet RSD Reise Service Deutschland oder entsprechend beauftragte und kontrollierte Dienstleister Ihren Namen und Ihre Anschrift. E-Mail Adresse und Telefonnummer werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung für werbliche Zwecke verwendet. Ein Adresshandel findet nicht statt.

RSD Reise Service Deutschland oder entsprechend beauftragte und kontrollierte Dienstleister verwenden zudem die im Rahmen der Buchung erhobenen Reise- und Buchungsdaten zur internen Marktforschung und zur Analyse für Marketingzwecke. So können wir Ihnen ein bedarfsgerechtes Angebot zusenden.

Sie können jederzeit einer Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und der Marktforschung widersprechen. Schreiben Sie hierzu bitte eine eMail an service@rsd-reisen.com.

Newsletter mit Vorteils-Angeboten

Bei Bestellung des Newsletters werden Sie von RSD Reise Service Deutschland über aktuelle Reise-Angebote informiert. Sie können den Newsletter natürlich jederzeit abbestellen, hierzu finden Sie ein Link am Ende jedes Newsletters.

Kreditkartenzahlung

Ihre Kreditkartendaten werden durch die TeleCash GmbH & Co. KG (TeleCash) erhoben und ausschließlich dazu verwendet, um die Abrechnung der bei uns gebuchten Reise abzuwickeln. Eine Verwendung Ihrer Daten durch TeleCash zu anderen Zwecken erfolgt nicht. RSD erhält Ihre Kreditkartendaten nicht im Klartext, sondern erhält von TeleCash lediglich eine ID sowie Ihre Kreditkartennummer in einem gekürzten, nicht lesbaren Format (123456******7890) als Nachweis.

Um zu prüfen, ob die von Ihnen angegebenen Kreditkartendaten richtig sind, reserviert unser Zahlungsdienstleister TeleCash vorübergehend den Betrag von 1 € auf Ihrer Kreditkarte. Dieser Betrag wird jedoch umgehend wieder freigegeben. Die tatsächliche Abbuchung erfolgt erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Sichere Übertragung der Daten mit SSL- (TLS- )Verschlüsselung

Durch die leistungsstarke Verschlüsselungstechnologien SSL (Secure Sockets Layer) werden Ihre personenbezogenen Daten sicher über das Internet übertragen. Dies gilt für alle Seiten von www.rsd-reisen.de, auf denen Sie Eingabe-Formularfelder vorfinden. SSL/TLS ist erkennbar an der Linkleiste Ihres Browsers. Bei aktivierter Verschlüsselung beginnt die Internet-Adresse mit https:// statt http://.

Cookies

Das Internetangebot von RSD Reise Service Deutschland verwendet temporäre Cookies, um Ihnen die Buchung der Reise so einfach wie möglich zu gestalten. Diese Cookies sind nur während der Online-Sitzung vorhanden, danach werden sie von Ihrem Computer automatisch gelöscht, sobald Sie die Browsersoftware schließen. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem Computer oder Ihrem sonstigen Endgerät spezifische, auf Sie als Nutzer, bezogene Infor­ma­tionen zu speichern, während Sie unser Angebot nutzen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies akzeptiert und insbesondere keine Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Beachten Sie jedoch, dass einige Webseiten möglicherweise nicht ordnungs­gemäß funktionieren und Sie nicht alle Dienste nutzen können, wenn Ihr Computer keine Cookies akzeptiert.

Verwendung von Nutzungsdaten zur Optimierung des Angebotes

Die anfallenden Nutzungsdaten bei dem Zugriff eines Users auf dieses Angebot werden unter einem Pseudonym erfasst und für Zwecke des Marketings und zur Optimierung dieser Seite ausgewertet. Hierzu können auch Cookies eingesetzt werden. Dieser Datenerhebung und Auswertung können Sie jederzeit widersprechen. Schreiben Sie hierzu an service@rsd-reisen.com

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Empfehlungen durch Kunden

Wenn unsere Kunden uns mögliche Interessenten für unsere Angebote mitteilen, erheben wir die uns mitgeteilten personenbezogenen Daten. Wir verarbeiten und nutzen Name und Postadresse nur zur Zusendung unseres Kataloges. Zu diesem Zweck geben wir Ihre Daten ggf. an entsprechend beauftragte Dienstleister wie z.B. Lieferanten oder unser Service-Team weiter. Wenn die Interessenten kein Interesse an unseren Leistungen haben, werden keine weiteren Kataloge versandt.

Haben Sie noch Fragen?

Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter datenschutz@rsd-reisen.com zur Verfügung.

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung bei technischen oder rechtlichen Änderungen anzupassen.

München, Januar 2016

Vergrößerung: