Einer der größten Studienreisen-Veranstalter Europas – mit über 1,8 Millionen zufriedenen Kunden!

Flug-Reisen Fern-Reisen Luxus-Reisen Bus-Reisen Alle Reisen

Kreta: Buchtipps

Zur Einstimmung auf Ihre Reise haben wir Ihnen im Folgenden aufschlussreiche und spannende Buchtipps gesammelt:

MARCO POLO Reiseführer Kreta
Klaus Bötig

Entdecken Sie mit MARCO POLO Griechenlands größte Insel intensiv vom Inselzwerg Elafonsi vor der Westspitze bis zu den Stränden im äußersten Südosten – mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort auf Kreta an.
Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben den fantasievollen Rekonstruktionen im antiken Palast von Knossos und der berühmten Samaria-Schlucht nicht verpassen dürfen, was für ein kurioses Sammelsurium Priester Papa Michalis in seinem Dorfmuseum in Asomatos zusammengetragen hat und warum Ihnen Stellas blau-weiße Apartments in der Steinwüste von Kato Zakros wie eine Fata Morgana erscheinen.
Die Insider-Tipps des Autors lassen Sie Kreta individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld.
Erkunden Sie Kreta in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren.

DuMont BILDATLAS Kreta
Klaus Bötig

DuMont Bildatlas Kreta – die Bilder des Fotografen Tobias Gerber zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Einblick in die attraktive Urlaubsinsel, die landschaftlich schön und vielseitig ist. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps des Autors sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer auch abseits der Touristenpfade etwas erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: besuchen Sie die unbewohnte Felsinsel Gramvoúsa, wandern Sie in der Samaria-Schlucht oder im Tal der Toten, radeln Sie rund um Rethimo oder nutzen Sie das breite Sportangebot #Reiten, Tauchen und Golfen- in Límenas Chersonisou. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseziel liefert. Kompakt zusammengefasst und übersichtlich überzeugt der DUMONT Bildatlas als zuverlässiger Reisebegleiter und garantiert erlebnisreiche Tage auf Kreta!

111 Orte auf Kreta, die man gesehen haben muss
Cornelia Ziegler

Griechenlands Außenposten am Rand Europas, wo bisweilen der warme Wind aus der Sahara weht, ist ein Kontinent für sich. Fast zu groß, um in einem einzigen Menschenleben entdeckt zu werden – auf jeden Fall nicht auf einer einzigen Reise. Altbekanntes neu gesehen, Mystisches und Rätselhaftes, Unbemerktes und Außerordentliches wie die Hose des Freiheitshelden, der Elefant vom Steinestrand, die Rose von Knossos, die keine ist – dieses Buch wird auch diejenigen überraschen, die glauben, schon alles auf Kreta zu kennen. Und die, die es nicht kennen, erleben auf ihrer ersten Reise 111 faszinierende Orte auf dieser einzigartigen Insel. Und sie werden wiederkommen, wie so viele.

Licht über Kreta
Lisa Michaelis

Lisa Michaelis wurde 1965 in Köln geboren. Sie studierte an der Universität zu Köln Germanistik und Byzantinistik und später Lehramt. Mehrere Griechenlandreisen, während derer sie ihre besondere Liebe zu der Insel Kreta entdeckte, haben sie zu diesem Buch inspiriert.
Was macht eine Liebe zu einer besonderen Liebe? Im Falle von Linda und Hali ist es eine höhere Bestimmung, der beide folgen. Auf abenteuerlichen Lebenswegen abseits der Konventionen begegnen sich in den 80ziger Jahren ein Kreter und eine Deutsche, in einem verschlafenen kleinen Fischernest auf der Insel Kreta. Von diesem Tag an sind ihre Wege untrennbar miteinander verbunden. Doch die Ereignisse stellen die Liebenden zunächst auf eine harte Probe.
Lisa Michaelis` Liebe zu Kreta hat sie dazu veranlasst dieses Buch zu schreiben und die historische Entwicklung Kretas, bildhafte Naturbeschreibungen und kretische Mythen in die Geschichte einfließen zu lassen.

Eine Liebe auf Kreta
Nauka Dagakis

Kreta…Insel voller Faszination und Reiz. Anna aus Deutschland flieht kurz vor m Burnout nach Kambos, einem kleinen Dorf im Norden Kretas. Fasziniert von der Lebensweise der Kreter blüht sie auf. Sie lernt Kreta von seiner schönsten Seite kennen und macht viele Ausflüge auf der wundervollen Insel. Von kretischen Freunden wird sie auf ein Konzert mitgenommen und lernt dort den Sänger Miltos kennen…

Vergrößerung: