Einer der größten Studienreisen-Veranstalter Europas – mit über 1,8 Millionen zufriedenen Kunden!

Flug-Reisen Fern-Reisen Luxus-Reisen Bus-Reisen Alle Reisen

07.01.2012

Nepal – Kindern Freude schenken

Im Rahmen ihrer sozialen Verantwortung unterstützt die Firma RSD auch eine Schule sowie ein Internat in Nepal und hilft dort den ärmsten Kindern dieser Welt.

Die ASHA-Schule wurde 2005 in Nepal gegründet, um den ärmsten Kindern die Chance zu geben, eine Schule zu besuchen und damit die Voraussetzung für ein besseres Leben für sich und ihre Familien zu schaffen. An dieser Schule werden derzeit 170 Kinder unterrichtet.

Zusätzlich wurde im Jahr 2008 ein Internat eröffnet, in dem 32 Schulkinder, die aus schwierigen Familienverhältnissen stammen, leben.

Unterricht

Die Kinder werden an 6 Tagen in der Woche unterrichtet. Der Unterricht findet zweisprachig in Nepali und in Englisch statt. Die Unterrichtsfächer sind vergleichbar mit denen in unseren Grundschulen. Die Primary School endet mit Beendigung der 5. Klasse.

Mittagessen

Alle 170 Kinder erhalten täglich ein warmes, reichhaltiges Mittagessen. Dieses ist für sie oft die einzige komplette Mahlzeit am Tag, da sich die Eltern nicht mehr leisten können.

Ärztliche Versorgung

Es wird sichergestellt, dass einmal pro Monat ein Kinder­arzt in die Schule kommt, die Kinder untersucht und Kranke behandelt. Zwei Wochen später kontrolliert eine Krankenschwester, ob benötigte Medizin noch vorhanden ist und auch eingenommen wird.


zurück zur Übersicht

Vergrößerung: